Browse code

Finetune text

Johannes Albert-von der Gönna authored on08/09/2014 22:15:32
Showing1 changed files
... ...
@@ -128,9 +128,10 @@ Dazu wird die Software unter einer \textbf{Freien Software-Lizenz}
128 128
 – wie der General Public License (GPL) – angeboten
129 129
 und der \textbf{Quelltext} öffentlich zur Verfügung gestellt.
130 130
 
131
-Während die Software, insbesondere für den privaten Nutzer, damit auch kostenlos ist,
132
-können die Entwickler durchaus durch beispielsweise Auftragsarbeiten, Support-Verträgen mit Firmen
133
-oder auch Spenden der Nutzern ihr täglich Brot verdienen.
131
+Während die Software, insbesondere für den privaten Gebrauch, deshalb meist kostenlos angeboten wird,
132
+können und sollen ihre Entwickler durchaus daran verdienen,
133
+beispielsweise durch Auftragsarbeiten, Support-Verträge mit Firmen
134
+oder auch Spenden der Anwender.
134 135
 
135 136
 Die hier aufgeführten Programme sind nur
136 137
 eine winzige \textbf{Auswahl} der verfügbaren Freien