Browse code

Remove website translations, closes #4082

Runa A. Sandvik authored on 28/09/2011 12:14:02
Showing 1 changed files
1 1
deleted file mode 100644
... ...
@@ -1,198 +0,0 @@
1
-
2
-
3
-
4
-
5
-
6
-## translation metadata
7
-# Revision: $Revision: 24819 $
8
-# Translation-Priority: 1-high
9
-#include "de/head.wmi" TITLE="Tor Project: MS Windows Install Instructions" CHARSET="UTF-8"
10
-<div id="content" class="clearfix">
11
-  <div id="breadcrumbs">
12
-    <a href="<page index>">Startseite &raquo; </a> <a href="<page
13
-docs/documentation>">Dokumentation &raquo; </a> <a href="<page
14
-docs/tor-doc-windows>">Windows-Client</a>
15
-  </div> 
16
-  <div id="maincol"> 
17
-    <h1><a href="<page index>">Tor</a> als Client auf Microsoft Windows Installieren</h1>
18
-    <br>
19
-    
20
-    <p>
21
-    <b>Bitte beachte, dass dies Anweisungen sind, um Tor auf Microsoft Windows
22
-(XP, Vista, 7, und Server Editionen) auszuführen. Wenn du Netzwerkverkehr
23
-für andere weiterleiten möchtest, um damit dem Wachstum des Netzwerks zu
24
-helfen (Bitte tu das), dann lies die Anleitung <a href="<page
25
-docs/tor-doc-relay>">Weiterleitung einrichten</a>.</b>
26
-    </p>
27
-    
28
-    <p>Freedom House hat ein Video produziert, das für die Installation von Tor
29
-hilfreich ist. Du kannst es hier anschauen <a
30
-href="https://media.torproject.org/video/2009-install-and-use-tor.ogv">wie
31
-man Tor auf Windows installiert</a>. Wenn du ein besseres Video, oder eines,
32
-das in deine Sprache übersetzt ist, kennst, lass es uns wissen!</p>
33
-    
34
-    <div class="center">
35
-    <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2009-install-and-use-tor.ogv" autobuffer="true" controls="controls"></video></p> <p>Das nachfolgende Video, wurde von SemperVideo erstellt.</p> <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2011-install-and-use-tor-de.ogv" autobuffer="true" controls="controls"></video></p>
36
-    </div>
37
-    
38
-    <hr> <a id="Installation"></a>
39
-    <h2><a class="anchor" href="#Installation">Schritt Eins: Download und
40
-Installation von Tor</a></h2>
41
-    <br>
42
-    
43
-    <p>
44
-    Das Vidalia-Paket für Windows enthält <a href="<page index>">Tor</a>, <a
45
-href="<page projects/vidalia>">Vidalia</a> (ein GUI fürr Tor), <a
46
-href="<page torbutton/index>">Torbutton</a> (ein Plugin für Mozilla
47
-Firefox), und <a
48
-href="http://www.pps.jussieu.fr/~jch/software/polipo/">Polipo</a> (ein
49
-Web-Proxy) als Programmbündel. Die Programmkomponenten des Pakets sind
50
-aufeinander abgestimmt. Lade dir entweder die <a
51
-href="../<package-win32-bundle-stable>">stabile</a> oder die <a
52
-href="../<package-win32-bundle-alpha>">experimentelle</a> Version des
53
-Vidalia-Pakets herunter, oder besuche für weitere Auswahl die <a href="<page
54
-download/download>">Download-Seite</a>.
55
-    </p>
56
-    
57
-    <img alt="Tor-Installer Auswahl"
58
-src="$(IMGROOT)/screenshot-win32-installer-splash.png">
59
-    
60
-    <p>Im folgenden Dialog besteht die Möglichkeit einzelne Programmkomponenten
61
-wegzulassen, wenn du die entsprechenden Häkchen entfernst.
62
-    </p>
63
-    
64
-    <img alt="wähle Komponenten für Installation"
65
-src="$(IMGROOT)/screenshot-win32-installer-components.png">
66
-    
67
-    <p>Nach diesen Einstellungen klicke auf "weiter" und die Programmkomponenten
68
-werden installiert.
69
-    </p>
70
-    
71
-    <p>Tor wird standardmäßig als Client auf dem System eingerichtet. Hierzu liest
72
-die Anwendung eine integrierte Standard-Konfigurationsdatei aus. Diese Datei
73
-muss in der Regel nicht weiter angepasst werden. Tor ist nun installiert.
74
-    </p>
75
-    
76
-    <hr> <a id="Anwenden"></a>
77
-    <h2><a class="anchor" href="#Anwenden">Schritt Zwei: Anwendungen konfigurieren,
78
-die Tor nutzen sollen</a></h2>
79
-    <br>
80
-    
81
-    <p>Für Anwendungen, die Tor und Polipo nutzen sollen, sind ein paar
82
-Einstellungen vorzunehmen. Der erste Schritt ist Tor im Browser zu
83
-aktivieren.</p>
84
-    
85
-    <p>Verwende Tor mit dem Add-On "Torbutton" für Firefox (derzeit kompatibel ab
86
-Firefox 2.0 bis 3.7a1pre), um ein Optimum an Anonymität zu erreichen. Das
87
-Paket installiert das <a href="<page torbutton/index>">Torbutton-Plugin</a>
88
-im Browser. Starte Firefox anschließend neu um die Installation
89
-abzuschließen.
90
-    </p>
91
-    
92
-    <img alt="Tor-Bottom für Firefox"
93
-src="$(IMGROOT)/screenshot-torbutton.png"/> <br>
94
-    
95
-    <p>
96
-    Soll der Firefox von einem anderen Computer aus auf ein System mit
97
-installiertem Tor zugreifen, beachte die Hinweise bei den häufigen Fragen:
98
-<a href="wikifaq>#SocksListenAddress">FAQ: Tor auf einem anderen Computer
99
-auszuführen</a>.
100
-    </p>
101
-    
102
-    <p>Programme, die HTTP-Proxies nutzen, können mit Polipo auf dem Localhost Port
103
-8118 betrieben werden. Um SOCKS direkt einzubinden (z.B. für
104
-Instant-Messaging, Jabber, IRC...), kannst du diese Anwendungen über den
105
-Localhost Port 9050 direkt mit Tor nutzen. Beachte hierzu <a
106
-href="<wikifaq>#SOCKSAndDNS">diesen FAQ-Eintrag</a> , der eventuelle
107
-Sicherheitslücken beschreibt. Für Programme die werder SOCKS noch HTTP
108
-unterstützen, siehe SocksCap oder <a
109
-href="http://www.freecap.ru/eng/">FreeCap</a> .  (FreeCap ist freie
110
-Software; SocksCap ist kommerziell.)</p>
111
-    
112
-    <p>Für Information, wie man weitere Anwendungen mit Tor konfiguriert, lese in
113
-<a href="<wiki>doc/TorifyHOWTO">Torify HOWTO</a> nach.
114
-    </p>
115
-    
116
-    <hr> <a id="Testen"></a>
117
-    <h2><a class="anchor" href="#Testen">Schritt Drei: Funktionen prüfen</a></h2>
118
-    <br>
119
-    
120
-    <p>
121
-    Überprüfe ob Vidalia ausgeführt wird. Vidalia zeigt eine grüne Zwiebel wenn
122
-Tor aktiv ist, oder eine dunkle Zwiebel mit einem roten "X" wenn Tor nicht
123
-ausgeführt wird. Du kannst Tor starten oder stoppen, indem du auf das
124
-Vidalia-Icon mit rechter Maustaste klickst und, wie unten gezeigt, "Start"
125
-oder "Stop" auswählst:
126
-    </p>
127
-    
128
-    <img alt="Vidalia Startmenü-Icon"
129
-src="$(IMGROOT)/screenshot-win32-vidalia.png"/>
130
-    
131
-    <p>
132
-    Als nächstes teste den Browser mit gestartetem Tor, um festzustellen, ob
133
-deine IP-Adresse anonymisiert wird. Klicke auf <a
134
-href="https://check.torproject.org/">den Tor-Detector</a> um eine
135
-Statusmleldung zu erhalten. (Sollte diese Seite nicht erreichbar sein, lese
136
-<a href="<wikifaq>#IsMyConnectionPrivate">diesen FAQ-Eintrag</a> für weitere
137
-Vorschläge, wie Tor getestet werden kann.)
138
-    </p>
139
-    
140
-    <p>Stelle sicher, dass die Firewall deinen Programmen den Zugang zu den lokalen
141
-Ports 8118 und 9050 erlaubt. Sollten ausgehende Verbindungen blockiert sein,
142
-ermögliche in der Firewall den Zugang zu den TCP-Ports 80 und 443 und
143
-erfahre weiteres in <a href="<wikifaq>#FirewalledClient">diesem
144
-FAQ-Eintrag</a>.
145
-    </p>
146
-    
147
-    <p>Sollte es noch nicht funktionieren, schaue dir <a href="<page
148
-docs/faq>#DoesntWork">diesen FAQ-Eintrag</a> an, um Tipps zu erhalten.</p>
149
-    
150
-    <p>
151
-    Sind die Tests erfolgreich, kannst du hier <a href="<page
152
-download/download>#Warning">mehr über die Funktionen von Tor erfahren</a>.
153
-    </p>
154
-    
155
-    <hr> <a id="server"></a> <a id="Weiterleitung"></a>
156
-    <h2><a class="anchor" href="#Weiterleitung">Schritt Vier: Weiterleitung
157
-einrichten</a></h2>
158
-    <br>
159
-    
160
-    <p>Das Tor-Netzwerk vertraut auf Freiwillige, die Bandbreite zur Verfügung
161
-stellen. Je mehr Leute ein Network-Relay (Weiterleitung) betreiben, desto
162
-schneller wird das Tor-Netzwerk. Solltest du über mindestens 20 kilobytes/s
163
-Up- und Download verfügen, hilf bitte aus, indem du dein Tor auch als
164
-Weiterleitung konfigurierst. Wir haben viele Funktionen, die
165
-anwenderfreundlich ermöglichen Tor-Weiterleitungen individuell einzustellen,
166
-wie z.B. Bandbreiten-Limitierung, Exit-Regeln für den Datenverkehr, welche
167
-Missbrauch einschränken, und Unterstützung für dynamische IP-Adressen.
168
-</p>
169
-    
170
-    <p>Weiterleitungen (Network Relay) an verschiedenen Orten im Internet zu
171
-betreiben bietet dem Tor-Nutzer eine größere Sicherheit. <a
172
-href="<wikifaq>#RelayAnonymity">Du kannst dadurch auch eine stärkere
173
-Anonymität für dich selbst erreichen</a>, da Remote-Seiten nicht wissen
174
-können, ob Verbindungen von deinem Computer ausgehen, oder von einem anderen
175
-weitergeleitet wurden.</p>
176
-    
177
-    <p>Lies mehr in unserer Anleitung: <a href="<page
178
-docs/tor-doc-relay>">Weiterleitung einrichten</a>.</p>
179
-    
180
-    <hr>
181
-    
182
-    <p>Solltest du Vorschläge haben, wie man dieses Dokument verbessern kann, bitte
183
-<a href="<page about/contact>">sende sie uns zu</a>. Danke!</p>
184
-  </div>
185
-  
186
-  <!-- END MAINCOL -->
187
-<div id = "sidecol">
188
-
189
-
190
-#include "de/side.wmi"
191
-#include "de/info.wmi"
192
-</div>
193
-  
194
-<!-- END SIDECOL -->
195
-</div>
196
-
197
-
198
-#include "de/foot.wmi"
Browse code

new and updated translations for the website, now as wml

Runa A. Sandvik authored on 10/08/2011 11:56:56
Showing 1 changed files
... ...
@@ -164,7 +164,8 @@ Up- und Download verfügen, hilf bitte aus, indem du dein Tor auch als
164 164
 Weiterleitung konfigurierst. Wir haben viele Funktionen, die
165 165
 anwenderfreundlich ermöglichen Tor-Weiterleitungen individuell einzustellen,
166 166
 wie z.B. Bandbreiten-Limitierung, Exit-Regeln für den Datenverkehr, welche
167
-Missbrauch einschränken, und Unterstützung für dynamische IP-Adressen.</p>
167
+Missbrauch einschränken, und Unterstützung für dynamische IP-Adressen.
168
+</p>
168 169
     
169 170
     <p>Weiterleitungen (Network Relay) an verschiedenen Orten im Internet zu
170 171
 betreiben bietet dem Tor-Nutzer eine größere Sicherheit. <a
Browse code

new languages for the website, updated translations

Runa A. Sandvik authored on 21/07/2011 10:48:17
Showing 1 changed files
... ...
@@ -14,7 +14,7 @@ docs/documentation>">Dokumentation &raquo; </a> <a href="<page
14 14
 docs/tor-doc-windows>">Windows-Client</a>
15 15
   </div> 
16 16
   <div id="maincol"> 
17
-    <h1><a href="<page index>">Tor</a> als Client auf Microsoft Windows ausführen</h1>
17
+    <h1><a href="<page index>">Tor</a> als Client auf Microsoft Windows Installieren</h1>
18 18
     <br>
19 19
     
20 20
     <p>
Browse code

include both the English and the German video on tor-doc-windows.html.de

Runa A. Sandvik authored on 14/07/2011 10:29:57
Showing 1 changed files
... ...
@@ -32,7 +32,7 @@ man Tor auf Windows installiert</a>. Wenn du ein besseres Video, oder eines,
32 32
 das in deine Sprache übersetzt ist, kennst, lass es uns wissen!</p>
33 33
     
34 34
     <div class="center">
35
-<p>Das nachfolgende Video, wurde von <a href="http://www.sempervideo.de/">SemperVideo</a> erstellt.</p>     <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2011-install-and-use-tor-de.ogv" autobuffer="true" controls="controls"></video></p>
35
+    <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2009-install-and-use-tor.ogv" autobuffer="true" controls="controls"></video></p> <p>Das nachfolgende Video, wurde von SemperVideo erstellt.</p> <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2011-install-and-use-tor-de.ogv" autobuffer="true" controls="controls"></video></p>
36 36
     </div>
37 37
     
38 38
     <hr> <a id="Installation"></a>
Browse code

updated wml, now with translated video and credit

Runa A. Sandvik authored on 13/07/2011 15:42:07
Showing 1 changed files
... ...
@@ -32,7 +32,7 @@ man Tor auf Windows installiert</a>. Wenn du ein besseres Video, oder eines,
32 32
 das in deine Sprache übersetzt ist, kennst, lass es uns wissen!</p>
33 33
     
34 34
     <div class="center">
35
-    <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2009-install-and-use-tor.ogv" autobuffer="true" controls="controls"></video></p>
35
+<p>Das nachfolgende Video, wurde von <a href="http://www.sempervideo.de/">SemperVideo</a> erstellt.</p>     <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2011-install-and-use-tor-de.ogv" autobuffer="true" controls="controls"></video></p>
36 36
     </div>
37 37
     
38 38
     <hr> <a id="Installation"></a>
Browse code

include the right video until we have the German version ready

Runa A. Sandvik authored on 08/07/2011 11:34:46
Showing 1 changed files
... ...
@@ -32,7 +32,7 @@ man Tor auf Windows installiert</a>. Wenn du ein besseres Video, oder eines,
32 32
 das in deine Sprache übersetzt ist, kennst, lass es uns wissen!</p>
33 33
     
34 34
     <div class="center">
35
-    <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2011-install-and-use-tor-de.mp4 autobuffer="true" controls="controls"></video></p>
35
+    <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2009-install-and-use-tor.ogv" autobuffer="true" controls="controls"></video></p>
36 36
     </div>
37 37
     
38 38
     <hr> <a id="Installation"></a>
Browse code

new and updated translations for the website as wml, new languages added to Makefile.common

Runa A. Sandvik authored on 08/07/2011 11:26:23
Showing 1 changed files
... ...
@@ -14,170 +14,172 @@ docs/documentation>">Dokumentation &raquo; </a> <a href="<page
14 14
 docs/tor-doc-windows>">Windows-Client</a>
15 15
   </div> 
16 16
   <div id="maincol"> 
17
-    <h1>Ausführung des <a href="<page index>">Tor</a> Clients auf Microsoft Windows</h1>
17
+    <h1><a href="<page index>">Tor</a> als Client auf Microsoft Windows ausführen</h1>
18 18
     <br>
19 19
     
20 20
     <p>
21
-    <b>Bitte beachte, dass dies Anweisungen sind um Tor auf Microsoft Windows
21
+    <b>Bitte beachte, dass dies Anweisungen sind, um Tor auf Microsoft Windows
22 22
 (XP, Vista, 7, und Server Editionen) auszuführen. Wenn du Netzwerkverkehr
23
-für andre weiterleiten möchtest, um damit dem Wachstum des Netzwerks zu
24
-helfen (Bitte tu das), dann lies die <a href="<page
25
-docs/tor-doc-relay>">Konfigurierung eines Relais</a> Anleitung.</b>
23
+für andere weiterleiten möchtest, um damit dem Wachstum des Netzwerks zu
24
+helfen (Bitte tu das), dann lies die Anleitung <a href="<page
25
+docs/tor-doc-relay>">Weiterleitung einrichten</a>.</b>
26 26
     </p>
27 27
     
28
-    <p>Freedom House hatt ein Video Produziert, das Zeigt wie man Tor
29
-installiert. Du kannst es hier anschauen <a
30
-href="https://media.torproject.org/video/2009-install-and-use-tor.ogv">Wie
31
-man Tor auf Windows Installiert</a>.  Du kennst ein besseres Video, oder
32
-eines, was in deine Sprache übersetzt ist? Lass es uns Wissen!</p>
28
+    <p>Freedom House hat ein Video produziert, das für die Installation von Tor
29
+hilfreich ist. Du kannst es hier anschauen <a
30
+href="https://media.torproject.org/video/2009-install-and-use-tor.ogv">wie
31
+man Tor auf Windows installiert</a>. Wenn du ein besseres Video, oder eines,
32
+das in deine Sprache übersetzt ist, kennst, lass es uns wissen!</p>
33 33
     
34 34
     <div class="center">
35
-    <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2009-install-and-use-tor.ogv" autobuffer="true" controls="controls"></video></p>
35
+    <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2011-install-and-use-tor-de.mp4 autobuffer="true" controls="controls"></video></p>
36 36
     </div>
37 37
     
38
-    <hr> <a id="installing"></a>
39
-    <h2><a class="anchor" href="#installing">Schritt Eins: Runterladen und
40
-Installieren von Tor</a></h2>
38
+    <hr> <a id="Installation"></a>
39
+    <h2><a class="anchor" href="#Installation">Schritt Eins: Download und
40
+Installation von Tor</a></h2>
41 41
     <br>
42 42
     
43 43
     <p>
44
-    Das Vidalia-Packet für Windows enthält <a href="<page index>">Tor</a>, <a
44
+    Das Vidalia-Paket für Windows enthält <a href="<page index>">Tor</a>, <a
45 45
 href="<page projects/vidalia>">Vidalia</a> (ein GUI fürr Tor), <a
46 46
 href="<page torbutton/index>">Torbutton</a> (ein Plugin für Mozilla
47 47
 Firefox), und <a
48 48
 href="http://www.pps.jussieu.fr/~jch/software/polipo/">Polipo</a> (ein
49
-Web-Proxy) gepackt in ein Packet, und mit den Programmen so eingestellt,
50
-sodass sie miteinander arbeiten.  Lade dir entweder die <a
49
+Web-Proxy) als Programmbündel. Die Programmkomponenten des Pakets sind
50
+aufeinander abgestimmt. Lade dir entweder die <a
51 51
 href="../<package-win32-bundle-stable>">stabile</a> oder die <a
52 52
 href="../<package-win32-bundle-alpha>">experimentelle</a> Version des
53
-Vidalia-Packets, oder schaue für mehr Auswahl auf die <a href="<page
54
-download/download>">Download Seite</a>.
53
+Vidalia-Pakets herunter, oder besuche für weitere Auswahl die <a href="<page
54
+download/download>">Download-Seite</a>.
55 55
     </p>
56 56
     
57
-    <img alt="tor installer splash page"
57
+    <img alt="Tor-Installer Auswahl"
58 58
 src="$(IMGROOT)/screenshot-win32-installer-splash.png">
59 59
     
60
-    <p>Solltest du schon Tor, Vidalia, oder Polipo installiert haben, dann kannst
61
-du bei allen Komponenten, die du nicht installieren musst, das Häckchen
62
-entfernen, wie im unteren Bild gezeigt.
60
+    <p>Im folgenden Dialog besteht die Möglichkeit einzelne Programmkomponenten
61
+wegzulassen, wenn du die entsprechenden Häkchen entfernst.
63 62
     </p>
64 63
     
65
-    <img alt="select components to install"
64
+    <img alt="wähle Komponenten für Installation"
66 65
 src="$(IMGROOT)/screenshot-win32-installer-components.png">
67 66
     
68
-    <p>Sobald du mit der Installation fertig bist, werden alle Komponenten die du
69
-gewählt hast, automatisch für dich gestartet.
67
+    <p>Nach diesen Einstellungen klicke auf "weiter" und die Programmkomponenten
68
+werden installiert.
70 69
     </p>
71 70
     
72
-    <p>Tor kommt standardmäßig vorkonfiguriert als Client. Es benutzt die
73
-eingebaute Standart-Konfigurationsdatei, und die meisten Leute werden nie
74
-eine der Einstellungen verändern müssen. Tor ist jetzt installiert.
71
+    <p>Tor wird standardmäßig als Client auf dem System eingerichtet. Hierzu liest
72
+die Anwendung eine integrierte Standard-Konfigurationsdatei aus. Diese Datei
73
+muss in der Regel nicht weiter angepasst werden. Tor ist nun installiert.
75 74
     </p>
76 75
     
77
-    <hr> <a id="using"></a>
78
-    <h2><a class="anchor" href="#using">Schritt Zwei: Konfiguration deiner
79
-Programme, damit sie Tor benutzen</a></h2>
76
+    <hr> <a id="Anwenden"></a>
77
+    <h2><a class="anchor" href="#Anwenden">Schritt Zwei: Anwendungen konfigurieren,
78
+die Tor nutzen sollen</a></h2>
80 79
     <br>
81 80
     
82
-    <p>Nachdem Tor und Polipo installiert sind, musst du deine Programme so
83
-Konfigurieren, dass sie Tor und Polipo benutzen. Der erste Schritt ist,
84
-Web-Browsing einzustellen.</p>
81
+    <p>Für Anwendungen, die Tor und Polipo nutzen sollen, sind ein paar
82
+Einstellungen vorzunehmen. Der erste Schritt ist Tor im Browser zu
83
+aktivieren.</p>
85 84
     
86
-    <p>Du solltest Tor mit Firefox und dem Torbutton für beste Sicherheit
87
-verwenden. Das Packet installiert das <a href="<page
88
-torbutton/index>">Torbutton Plugin</a> für dich. Starte Firefox neu, und du
89
-bist fertig:
85
+    <p>Verwende Tor mit dem Add-On "Torbutton" für Firefox (derzeit kompatibel ab
86
+Firefox 2.0 bis 3.7a1pre), um ein Optimum an Anonymität zu erreichen. Das
87
+Paket installiert das <a href="<page torbutton/index>">Torbutton-Plugin</a>
88
+im Browser. Starte Firefox anschließend neu um die Installation
89
+abzuschließen.
90 90
     </p>
91 91
     
92
-    <img alt="Torbutton plugin for Firefox"
92
+    <img alt="Tor-Bottom für Firefox"
93 93
 src="$(IMGROOT)/screenshot-torbutton.png"/> <br>
94 94
     
95 95
     <p>
96
-    Solltest du planen, Firefox auf einem anderen Computer als Tor auszuführen,
97
-schau dir den <a href="<wikifaq>#SocksListenAddress">FAQ Eintrag um Tor auf
98
-einem anderen Computer auszuführen</a> an.
96
+    Soll der Firefox von einem anderen Computer aus auf ein System mit
97
+installiertem Tor zugreifen, beachte die Hinweise bei den häufigen Fragen:
98
+<a href="wikifaq>#SocksListenAddress">FAQ: Tor auf einem anderen Computer
99
+auszuführen</a>.
99 100
     </p>
100 101
     
101
-    <p>Um andere Programme mit Tor zu benutzen, die HTTP Proxies unterstützen, lass
102
-sie einfach über Polipo laufen (das sind, localhost port 8118). Um SOCKS
103
-direkt zu benutzen (für Instant-Messaging, Jabber, IRC, etc), kannst du
104
-deine Programme direkt über Tor laufen lassen (localhost port 9050), aber
105
-schau dir <a href="<wikifaq>#SOCKSAndDNS">diesen FAQ Eintrag</a> an der
106
-beschreibt, warum das gefährlich sein könnte. Für Programme die werder SOCKS
107
-noch HTTP unterstützen, schau dir SocksCap oder <a
108
-href="http://www.freecap.ru/eng/">FreeCap</a> an.  (FreeCap ist freie
102
+    <p>Programme, die HTTP-Proxies nutzen, können mit Polipo auf dem Localhost Port
103
+8118 betrieben werden. Um SOCKS direkt einzubinden (z.B. für
104
+Instant-Messaging, Jabber, IRC...), kannst du diese Anwendungen über den
105
+Localhost Port 9050 direkt mit Tor nutzen. Beachte hierzu <a
106
+href="<wikifaq>#SOCKSAndDNS">diesen FAQ-Eintrag</a> , der eventuelle
107
+Sicherheitslücken beschreibt. Für Programme die werder SOCKS noch HTTP
108
+unterstützen, siehe SocksCap oder <a
109
+href="http://www.freecap.ru/eng/">FreeCap</a> .  (FreeCap ist freie
109 110
 Software; SocksCap ist kommerziell.)</p>
110 111
     
111
-    <p>For information on how to Torify other applications, check out the <a
112
-href="<wiki>doc/TorifyHOWTO">Torify HOWTO</a>.
112
+    <p>Für Information, wie man weitere Anwendungen mit Tor konfiguriert, lese in
113
+<a href="<wiki>doc/TorifyHOWTO">Torify HOWTO</a> nach.
113 114
     </p>
114 115
     
115
-    <hr> <a id="verify"></a>
116
-    <h2><a class="anchor" href="#verify">Schritt Drei: Stell sicher, dass es
117
-Funktioniert</a></h2>
116
+    <hr> <a id="Testen"></a>
117
+    <h2><a class="anchor" href="#Testen">Schritt Drei: Funktionen prüfen</a></h2>
118 118
     <br>
119 119
     
120 120
     <p>
121
-    Schau nach, ob Vidalia ausgeführt wird.  Vidalia benutzt eine grüne Zwiebel,
122
-um anzuzeigen das Tor ausgeführt wird oder eine dunkle Zwiebel mit einem
123
-roten "X" wenn Tor nicht ausgeführt wird. Du kannst Tor starten oder
124
-stoppen, indem du auf das Vidalia Icon Rechst-Klickst und "Start" oder
125
-"Stop" vom Menü auswählst, wie unten gezeigt:
121
+    Überprüfe ob Vidalia ausgeführt wird. Vidalia zeigt eine grüne Zwiebel wenn
122
+Tor aktiv ist, oder eine dunkle Zwiebel mit einem roten "X" wenn Tor nicht
123
+ausgeführt wird. Du kannst Tor starten oder stoppen, indem du auf das
124
+Vidalia-Icon mit rechter Maustaste klickst und, wie unten gezeigt, "Start"
125
+oder "Stop" auswählst:
126 126
     </p>
127 127
     
128
-    <img alt="Vidalia Tray Icon" src="$(IMGROOT)/screenshot-win32-vidalia.png"/>
128
+    <img alt="Vidalia Startmenü-Icon"
129
+src="$(IMGROOT)/screenshot-win32-vidalia.png"/>
129 130
     
130 131
     <p>
131
-    Als nächstes solltest du versuchen, deinen Browser mit Tor zu benutzen, und
132
-stelle fest, ob deine IP-Adresse anonymisiert ist. Klick auf <a
133
-href="https://check.torproject.org/">den Tor detector</a> und schau, ob er
134
-denkt, dass du Tor benutzt oder nicht.  (Sollte diese seite nicht erreichbar
135
-sein, dann schau dir <a href="<wikifaq>#IsMyConnectionPrivate">diesen FAQ
136
-Eintrag</a> führ mehr vorschläge, wie du dein Tor teseten kannst, an.)
132
+    Als nächstes teste den Browser mit gestartetem Tor, um festzustellen, ob
133
+deine IP-Adresse anonymisiert wird. Klicke auf <a
134
+href="https://check.torproject.org/">den Tor-Detector</a> um eine
135
+Statusmleldung zu erhalten. (Sollte diese Seite nicht erreichbar sein, lese
136
+<a href="<wikifaq>#IsMyConnectionPrivate">diesen FAQ-Eintrag</a> für weitere
137
+Vorschläge, wie Tor getestet werden kann.)
137 138
     </p>
138 139
     
139
-    <p>Solltest du eine Firewall installiert haben, die Fähigkeit des Computers
140
-limitiert sich mit sich selbst zu verbinden, stelle sicher, dass du
141
-verbindung von deinen Programmen zu den lokalen Ports 8118 und 9050
142
-erlaubst. Sollte deine Firewall ausgehende Verbindungen blockieren, versuche
143
-es so einzurichten, dass du eine Verbindung zu den TCP-Ports 80 und 443
144
-bekommst, und lies dann <a href="<wikifaq>#FirewalledClient">diesen FAQ
145
-Eintrag</a>.
140
+    <p>Stelle sicher, dass die Firewall deinen Programmen den Zugang zu den lokalen
141
+Ports 8118 und 9050 erlaubt. Sollten ausgehende Verbindungen blockiert sein,
142
+ermögliche in der Firewall den Zugang zu den TCP-Ports 80 und 443 und
143
+erfahre weiteres in <a href="<wikifaq>#FirewalledClient">diesem
144
+FAQ-Eintrag</a>.
146 145
     </p>
147 146
     
148
-    <p>Sollte es noch immer nicht Funktionieren, schaue dir <a href="<page
149
-docs/faq>#DoesntWork">diesen FAQ Eintrag</a> an, um Tipps zu erhalten.</p>
147
+    <p>Sollte es noch nicht funktionieren, schaue dir <a href="<page
148
+docs/faq>#DoesntWork">diesen FAQ-Eintrag</a> an, um Tipps zu erhalten.</p>
150 149
     
151 150
     <p>
152
-    Sobald es funktioniert, lehrne mehr über <a href="<page
153
-download/download>#Warning">was Tor anbietet und was es nicht anbietet</a>.
151
+    Sind die Tests erfolgreich, kannst du hier <a href="<page
152
+download/download>#Warning">mehr über die Funktionen von Tor erfahren</a>.
154 153
     </p>
155 154
     
156
-    <hr> <a id="server"></a> <a id="relay"></a>
157
-    <h2><a class="anchor" href="#relay">Schritt Vier: Als Relais konfigurieren</a></h2>
155
+    <hr> <a id="server"></a> <a id="Weiterleitung"></a>
156
+    <h2><a class="anchor" href="#Weiterleitung">Schritt Vier: Weiterleitung
157
+einrichten</a></h2>
158 158
     <br>
159 159
     
160
-    <p>Das Tor-Netzwerk vertraut auf Freiwillige, die Bandbreite zur verfügung
161
-stellen. Desto mehr Leute Relais betreiben, desto schneller wird das
162
-Tor-Netzwerk sein. Solltest du mindestens 20 kilobytes/s Up- und Downloade
163
-haben, hilf bitte aus, indem du dein Tor auch als Relais konfigurierst. Wir
164
-haben viele Funktionen, die Tor-Relais einfach und bequem machen, wie
165
-z.b. Bandbreiten-Limitierung, Ausgangsrichtlinien die Missbrauchsbeschwerden
166
-limitieren, und Unterstützung für dynamische IP-Adressen.</p>
167
-    
168
-    <p>Relais an verschiedenen Orten im Internet zu haben, ist was Tor-Benutzer
169
-sicher macht. <a href="<wikifaq>#RelayAnonymity">Du kannst dadurch auch eine
170
-stärkere Anonymität für dich selbst bekommen</a>, da Remote-Seiten nicht
171
-wissen können, ob verbindungen von deinem Computer kommen, oder von einem
172
-anderen weitergeleitet wurden.</p>
173
-    
174
-    <p>Lies mehr in unserer <a href="<page docs/tor-doc-relay>">Konfiguration eines
175
-Relais</a> Anleitung.</p>
160
+    <p>Das Tor-Netzwerk vertraut auf Freiwillige, die Bandbreite zur Verfügung
161
+stellen. Je mehr Leute ein Network-Relay (Weiterleitung) betreiben, desto
162
+schneller wird das Tor-Netzwerk. Solltest du über mindestens 20 kilobytes/s
163
+Up- und Download verfügen, hilf bitte aus, indem du dein Tor auch als
164
+Weiterleitung konfigurierst. Wir haben viele Funktionen, die
165
+anwenderfreundlich ermöglichen Tor-Weiterleitungen individuell einzustellen,
166
+wie z.B. Bandbreiten-Limitierung, Exit-Regeln für den Datenverkehr, welche
167
+Missbrauch einschränken, und Unterstützung für dynamische IP-Adressen.</p>
168
+    
169
+    <p>Weiterleitungen (Network Relay) an verschiedenen Orten im Internet zu
170
+betreiben bietet dem Tor-Nutzer eine größere Sicherheit. <a
171
+href="<wikifaq>#RelayAnonymity">Du kannst dadurch auch eine stärkere
172
+Anonymität für dich selbst erreichen</a>, da Remote-Seiten nicht wissen
173
+können, ob Verbindungen von deinem Computer ausgehen, oder von einem anderen
174
+weitergeleitet wurden.</p>
175
+    
176
+    <p>Lies mehr in unserer Anleitung: <a href="<page
177
+docs/tor-doc-relay>">Weiterleitung einrichten</a>.</p>
176 178
     
177 179
     <hr>
178 180
     
179
-    <p>Solltest du Vorschläge haben, wie man dieses Dokument verbessen kann, bitte
180
-<a href="<page about/contact>">sende sie zu uns</a>. Danke!</p>
181
+    <p>Solltest du Vorschläge haben, wie man dieses Dokument verbessern kann, bitte
182
+<a href="<page about/contact>">sende sie uns zu</a>. Danke!</p>
181 183
   </div>
182 184
   
183 185
   <!-- END MAINCOL -->
Browse code

new and updated translations for the website

Runa A. Sandvik authored on 21/06/2011 11:13:04
Showing 1 changed files
... ...
@@ -4,7 +4,7 @@
4 4
 
5 5
 
6 6
 ## translation metadata
7
-# Revision: $Revision: 24504 $
7
+# Revision: $Revision: 24819 $
8 8
 # Translation-Priority: 1-high
9 9
 #include "de/head.wmi" TITLE="Tor Project: MS Windows Install Instructions" CHARSET="UTF-8"
10 10
 <div id="content" class="clearfix">
... ...
@@ -108,8 +108,8 @@ noch HTTP unterstützen, schau dir SocksCap oder <a
108 108
 href="http://www.freecap.ru/eng/">FreeCap</a> an.  (FreeCap ist freie
109 109
 Software; SocksCap ist kommerziell.)</p>
110 110
     
111
-    <p>Für Informationen, wie man Tor mit anderen Programmen benutzt, schau dir das
112
-<a href="<wiki>doc/TorifyHOWTO">Torify HOWTO</a> an.
111
+    <p>For information on how to Torify other applications, check out the <a
112
+href="<wiki>doc/TorifyHOWTO">Torify HOWTO</a>.
113 113
     </p>
114 114
     
115 115
     <hr> <a id="verify"></a>
Browse code

Update wiki links

Karsten Loesing authored on 11/06/2011 20:55:49
Showing 1 changed files
... ...
@@ -109,7 +109,7 @@ href="http://www.freecap.ru/eng/">FreeCap</a> an.  (FreeCap ist freie
109 109
 Software; SocksCap ist kommerziell.)</p>
110 110
     
111 111
     <p>Für Informationen, wie man Tor mit anderen Programmen benutzt, schau dir das
112
-<a href="<wiki>/TheOnionRouter/TorifyHOWTO">Torify HOWTO</a> an.
112
+<a href="<wiki>doc/TorifyHOWTO">Torify HOWTO</a> an.
113 113
     </p>
114 114
     
115 115
     <hr> <a id="verify"></a>
Browse code

add four new wml files

Runa A. Sandvik authored on 18/04/2011 13:21:34
Showing 1 changed files
1 1
new file mode 100644
... ...
@@ -0,0 +1,195 @@
1
+
2
+
3
+
4
+
5
+
6
+## translation metadata
7
+# Revision: $Revision: 24504 $
8
+# Translation-Priority: 1-high
9
+#include "de/head.wmi" TITLE="Tor Project: MS Windows Install Instructions" CHARSET="UTF-8"
10
+<div id="content" class="clearfix">
11
+  <div id="breadcrumbs">
12
+    <a href="<page index>">Startseite &raquo; </a> <a href="<page
13
+docs/documentation>">Dokumentation &raquo; </a> <a href="<page
14
+docs/tor-doc-windows>">Windows-Client</a>
15
+  </div> 
16
+  <div id="maincol"> 
17
+    <h1>Ausführung des <a href="<page index>">Tor</a> Clients auf Microsoft Windows</h1>
18
+    <br>
19
+    
20
+    <p>
21
+    <b>Bitte beachte, dass dies Anweisungen sind um Tor auf Microsoft Windows
22
+(XP, Vista, 7, und Server Editionen) auszuführen. Wenn du Netzwerkverkehr
23
+für andre weiterleiten möchtest, um damit dem Wachstum des Netzwerks zu
24
+helfen (Bitte tu das), dann lies die <a href="<page
25
+docs/tor-doc-relay>">Konfigurierung eines Relais</a> Anleitung.</b>
26
+    </p>
27
+    
28
+    <p>Freedom House hatt ein Video Produziert, das Zeigt wie man Tor
29
+installiert. Du kannst es hier anschauen <a
30
+href="https://media.torproject.org/video/2009-install-and-use-tor.ogv">Wie
31
+man Tor auf Windows Installiert</a>.  Du kennst ein besseres Video, oder
32
+eines, was in deine Sprache übersetzt ist? Lass es uns Wissen!</p>
33
+    
34
+    <div class="center">
35
+    <p><video id="v1" src="https://media.torproject.org/video/2009-install-and-use-tor.ogv" autobuffer="true" controls="controls"></video></p>
36
+    </div>
37
+    
38
+    <hr> <a id="installing"></a>
39
+    <h2><a class="anchor" href="#installing">Schritt Eins: Runterladen und
40
+Installieren von Tor</a></h2>
41
+    <br>
42
+    
43
+    <p>
44
+    Das Vidalia-Packet für Windows enthält <a href="<page index>">Tor</a>, <a
45
+href="<page projects/vidalia>">Vidalia</a> (ein GUI fürr Tor), <a
46
+href="<page torbutton/index>">Torbutton</a> (ein Plugin für Mozilla
47
+Firefox), und <a
48
+href="http://www.pps.jussieu.fr/~jch/software/polipo/">Polipo</a> (ein
49
+Web-Proxy) gepackt in ein Packet, und mit den Programmen so eingestellt,
50
+sodass sie miteinander arbeiten.  Lade dir entweder die <a
51
+href="../<package-win32-bundle-stable>">stabile</a> oder die <a
52
+href="../<package-win32-bundle-alpha>">experimentelle</a> Version des
53
+Vidalia-Packets, oder schaue für mehr Auswahl auf die <a href="<page
54
+download/download>">Download Seite</a>.
55
+    </p>
56
+    
57
+    <img alt="tor installer splash page"
58
+src="$(IMGROOT)/screenshot-win32-installer-splash.png">
59
+    
60
+    <p>Solltest du schon Tor, Vidalia, oder Polipo installiert haben, dann kannst
61
+du bei allen Komponenten, die du nicht installieren musst, das Häckchen
62
+entfernen, wie im unteren Bild gezeigt.
63
+    </p>
64
+    
65
+    <img alt="select components to install"
66
+src="$(IMGROOT)/screenshot-win32-installer-components.png">
67
+    
68
+    <p>Sobald du mit der Installation fertig bist, werden alle Komponenten die du
69
+gewählt hast, automatisch für dich gestartet.
70
+    </p>
71
+    
72
+    <p>Tor kommt standardmäßig vorkonfiguriert als Client. Es benutzt die
73
+eingebaute Standart-Konfigurationsdatei, und die meisten Leute werden nie
74
+eine der Einstellungen verändern müssen. Tor ist jetzt installiert.
75
+    </p>
76
+    
77
+    <hr> <a id="using"></a>
78
+    <h2><a class="anchor" href="#using">Schritt Zwei: Konfiguration deiner
79
+Programme, damit sie Tor benutzen</a></h2>
80
+    <br>
81
+    
82
+    <p>Nachdem Tor und Polipo installiert sind, musst du deine Programme so
83
+Konfigurieren, dass sie Tor und Polipo benutzen. Der erste Schritt ist,
84
+Web-Browsing einzustellen.</p>
85
+    
86
+    <p>Du solltest Tor mit Firefox und dem Torbutton für beste Sicherheit
87
+verwenden. Das Packet installiert das <a href="<page
88
+torbutton/index>">Torbutton Plugin</a> für dich. Starte Firefox neu, und du
89
+bist fertig:
90
+    </p>
91
+    
92
+    <img alt="Torbutton plugin for Firefox"
93
+src="$(IMGROOT)/screenshot-torbutton.png"/> <br>
94
+    
95
+    <p>
96
+    Solltest du planen, Firefox auf einem anderen Computer als Tor auszuführen,
97
+schau dir den <a href="<wikifaq>#SocksListenAddress">FAQ Eintrag um Tor auf
98
+einem anderen Computer auszuführen</a> an.
99
+    </p>
100
+    
101
+    <p>Um andere Programme mit Tor zu benutzen, die HTTP Proxies unterstützen, lass
102
+sie einfach über Polipo laufen (das sind, localhost port 8118). Um SOCKS
103
+direkt zu benutzen (für Instant-Messaging, Jabber, IRC, etc), kannst du
104
+deine Programme direkt über Tor laufen lassen (localhost port 9050), aber
105
+schau dir <a href="<wikifaq>#SOCKSAndDNS">diesen FAQ Eintrag</a> an der
106
+beschreibt, warum das gefährlich sein könnte. Für Programme die werder SOCKS
107
+noch HTTP unterstützen, schau dir SocksCap oder <a
108
+href="http://www.freecap.ru/eng/">FreeCap</a> an.  (FreeCap ist freie
109
+Software; SocksCap ist kommerziell.)</p>
110
+    
111
+    <p>Für Informationen, wie man Tor mit anderen Programmen benutzt, schau dir das
112
+<a href="<wiki>/TheOnionRouter/TorifyHOWTO">Torify HOWTO</a> an.
113
+    </p>
114
+    
115
+    <hr> <a id="verify"></a>
116
+    <h2><a class="anchor" href="#verify">Schritt Drei: Stell sicher, dass es
117
+Funktioniert</a></h2>
118
+    <br>
119
+    
120
+    <p>
121
+    Schau nach, ob Vidalia ausgeführt wird.  Vidalia benutzt eine grüne Zwiebel,
122
+um anzuzeigen das Tor ausgeführt wird oder eine dunkle Zwiebel mit einem
123
+roten "X" wenn Tor nicht ausgeführt wird. Du kannst Tor starten oder
124
+stoppen, indem du auf das Vidalia Icon Rechst-Klickst und "Start" oder
125
+"Stop" vom Menü auswählst, wie unten gezeigt:
126
+    </p>
127
+    
128
+    <img alt="Vidalia Tray Icon" src="$(IMGROOT)/screenshot-win32-vidalia.png"/>
129
+    
130
+    <p>
131
+    Als nächstes solltest du versuchen, deinen Browser mit Tor zu benutzen, und
132
+stelle fest, ob deine IP-Adresse anonymisiert ist. Klick auf <a
133
+href="https://check.torproject.org/">den Tor detector</a> und schau, ob er
134
+denkt, dass du Tor benutzt oder nicht.  (Sollte diese seite nicht erreichbar
135
+sein, dann schau dir <a href="<wikifaq>#IsMyConnectionPrivate">diesen FAQ
136
+Eintrag</a> führ mehr vorschläge, wie du dein Tor teseten kannst, an.)
137
+    </p>
138
+    
139
+    <p>Solltest du eine Firewall installiert haben, die Fähigkeit des Computers
140
+limitiert sich mit sich selbst zu verbinden, stelle sicher, dass du
141
+verbindung von deinen Programmen zu den lokalen Ports 8118 und 9050
142
+erlaubst. Sollte deine Firewall ausgehende Verbindungen blockieren, versuche
143
+es so einzurichten, dass du eine Verbindung zu den TCP-Ports 80 und 443
144
+bekommst, und lies dann <a href="<wikifaq>#FirewalledClient">diesen FAQ
145
+Eintrag</a>.
146
+    </p>
147
+    
148
+    <p>Sollte es noch immer nicht Funktionieren, schaue dir <a href="<page
149
+docs/faq>#DoesntWork">diesen FAQ Eintrag</a> an, um Tipps zu erhalten.</p>
150
+    
151
+    <p>
152
+    Sobald es funktioniert, lehrne mehr über <a href="<page
153
+download/download>#Warning">was Tor anbietet und was es nicht anbietet</a>.
154
+    </p>
155
+    
156
+    <hr> <a id="server"></a> <a id="relay"></a>
157
+    <h2><a class="anchor" href="#relay">Schritt Vier: Als Relais konfigurieren</a></h2>
158
+    <br>
159
+    
160
+    <p>Das Tor-Netzwerk vertraut auf Freiwillige, die Bandbreite zur verfügung
161
+stellen. Desto mehr Leute Relais betreiben, desto schneller wird das
162
+Tor-Netzwerk sein. Solltest du mindestens 20 kilobytes/s Up- und Downloade
163
+haben, hilf bitte aus, indem du dein Tor auch als Relais konfigurierst. Wir
164
+haben viele Funktionen, die Tor-Relais einfach und bequem machen, wie
165
+z.b. Bandbreiten-Limitierung, Ausgangsrichtlinien die Missbrauchsbeschwerden
166
+limitieren, und Unterstützung für dynamische IP-Adressen.</p>
167
+    
168
+    <p>Relais an verschiedenen Orten im Internet zu haben, ist was Tor-Benutzer
169
+sicher macht. <a href="<wikifaq>#RelayAnonymity">Du kannst dadurch auch eine
170
+stärkere Anonymität für dich selbst bekommen</a>, da Remote-Seiten nicht
171
+wissen können, ob verbindungen von deinem Computer kommen, oder von einem
172
+anderen weitergeleitet wurden.</p>
173
+    
174
+    <p>Lies mehr in unserer <a href="<page docs/tor-doc-relay>">Konfiguration eines
175
+Relais</a> Anleitung.</p>
176
+    
177
+    <hr>
178
+    
179
+    <p>Solltest du Vorschläge haben, wie man dieses Dokument verbessen kann, bitte
180
+<a href="<page about/contact>">sende sie zu uns</a>. Danke!</p>
181
+  </div>
182
+  
183
+  <!-- END MAINCOL -->
184
+<div id = "sidecol">
185
+
186
+
187
+#include "de/side.wmi"
188
+#include "de/info.wmi"
189
+</div>
190
+  
191
+<!-- END SIDECOL -->
192
+</div>
193
+
194
+
195
+#include "de/foot.wmi"
Browse code

remove translated files from the website repository

Runa A. Sandvik authored on 18/08/2010 20:16:48
Showing 1 changed files
1 1
deleted file mode 100644
... ...
@@ -1,171 +0,0 @@
1
-## translation metadata
2
-# Last-Translator: jens@kubieziel.de
3
-# Based-On-Revision: 20341
4
-
5
-#include "head.wmi" TITLE="Tor: Installations-Anweisungen für Microsoft Windows"  CHARSET="UTF-8"
6
-
7
-<div class="center">
8
-<div class="main-column">
9
-<h1>Tor unter Microsoft Windows benutzen</h1>
10
-
11
-<p><b>Bitte beachte, das diese Anleitung die Installation für
12
-Microsoft Windows (98, 98SE, NT4, 2000, XP, Vista, Server)
13
-beschreibt. Wenn du Netzverkehr für andere Benutzer weiterleiten und
14
-beim Ausbau des Tor-Netzwerks mithelfen willst (Du bist herzlich
15
-eingeladen!), lies die <a href="<page docs/tor-doc-relay>"> Anleitung
16
-zum Einrichten eines Servers</a>.</b> </p>
17
-
18
-<hr />
19
-<a id="installing"></a>
20
-<h2><a class="anchor" href="#installing">Schritt Eins: Download und Installation von Tor</a></h2>
21
-
22
-<p>Das Installationspaket für MS Windows enthält <a href="<page
23
-  index>">Tor</a>, <a
24
-  href="<page vidalia/index>">Vidalia</a> (eine
25
-  Benutzeroberfläche für Tor), und <a
26
-  href="http://www.privoxy.org/">Privoxy</a> (ein lokaler Proxy zum
27
-  Filtern von Webseiten). Die drei Programme sind für die gemeinsame
28
-  Arbeit vorkonfiguriert. Bitte lade entweder das <a
29
-  href="../<package-win32-bundle-stable>">stabile</a> oder das <a
30
-  href="../<package-win32-bundle-alpha>">Entwicklerpaket</a> von der
31
-  <a href="<page download>">Download-Seite</a> herunter.</p>
32
-  
33
-<p><img alt="tor installer splash page"
34
-  src="../img/screenshot-win32-installer-splash.png" height="386"
35
-  width="503" /></p>
36
-  
37
-<p>Wenn Tor, Vidalia oder Privoxy bereits zuvor installiert wurden,
38
-  kannst du mit dem unten dargestellten Dialog wählen, welche
39
-  Komponenten aus dem kombinierten Softwarepaket nicht installiert
40
-  werden sollen.</p>
41
-
42
-<p><img alt="select components to install"
43
-  src="../img/screenshot-win32-installer-components.png" height="386"
44
-  width="503" /></p>
45
-
46
-<p>Nach der erfolgreichen Installation werden alle ausgewählten
47
-  Programme automatisch gestartet.</p>
48
-
49
-<!--
50
-<p>
51
-Voreingestellt ist die Installation von Tor als Dienst (client).
52
-Die Vorgaben sind in einer eingebaute Konfigurations-Datei abgelegt.
53
-Die meisten Anwender werden keine Änderungen an den Vorgaben vornehmen müssen.
54
-Tor ist jetzt installiert.
55
-</p>
56
-
57
-<hr />
58
-<a id="using"></a>
59
-<h2><a class="anchor" href="#using">Schritt Zwei: Programme einrichten</a></h2>
60
-
61
-<p>Nach der Installation von Tor und Privoxy müssen die Programme
62
-eingestellt werden. Zuerst wird der Web-Browser angepasst.</p>
63
-
64
-<p>Du solltest Tor mit Firefox und der Erweiterung TorButton für bestmögliche
65
-Sicherheit benutzen. Das Paket installiert Vidalia den <a
66
-href="https://addons.mozilla.org/firefox/2275/">Torbutton</a> für
67
-dich. Starte Firefox neu und du bist fertig:
68
-</p>
69
-
70
-<p>
71
-<img alt="Torbutton plugin for Firefox"
72
-src="../img/screenshot-torbutton.png" border="1" height="78"
73
-width="161" /></p>
74
-
75
-<p>Wenn du vorhast, Firefox auf einem anderen Computer zu
76
-benutzen als auf dem, wo Tor installiert ist, lies den Eintrag in
77
-der <a
78
-href="https://wiki.torproject.org/noreply/TheOnionRouter/TorFAQ#SocksListenAddress">FAQ
79
-zum Betrieb von Tor auf einem anderen Computer</a>.</p>
80
-
81
-<p>Andere Programme, die HTTP-Proxys unterstützen, können Tor nutzen,
82
-wenn Privoxy als HTTP-Proxy eingerichtet ist (einfach "localhost" und
83
-"port 8118" eingeben). Bei Programmen, die SOCKS direkt nutzen
84
-(z.B. Instant-Messaging, Jabber, IRC usw.), trage Tor als Proxy ein
85
-("localhost" und "port 9050"). Beachte aber diesen <a
86
-href="https://wiki.torproject.org/noreply/TheOnionRouter/TorFAQ#SOCKSAndDNS">Eintrag
87
-in der FAQ</a>. Er erklärt, warum dies die Anonymität gefährdet. Bei
88
-Programmen, die weder SOCKS- noch HTTP-Proxys nutzen, könnte SocksCap
89
-oder <a href="http://www.freecap.ru/eng/">FreeCap</a> helfen.
90
-(FreeCap ist freie Software; SocksCap ist kommerziell.)</p>
91
-
92
-<p>Weitere Informationen findest du im
93
-<a href="https://wiki.torproject.org/noreply/TheOnionRouter/TorifyHOWTO">Torify
94
-HOWTO</a>.
95
-</p>
96
-
97
-<hr />
98
-<a id="verify"></a>
99
-<h2><a class="anchor" href="#verify">Schritt Drei: Prüfe, ob alles funktioniert</a></h2>
100
-
101
-<p>
102
-Prüfe, ob Privoxy und Vidalia in der Task-Leiste aktiv sind. Das Icon
103
-von Privoxy ist ein blauer oder grüner Kreis mit einem "P"
104
-darin. Vidalia zeigt eine kleine grüne Zwiebel, wenn Tor aktiv ist
105
-oder eine dunkle Zwiebel mit einem roten Kreuz, wenn Tor inaktiv
106
-ist. Du kannst Tor starten oder anhalten, wenn du das Vidalia-Icon in
107
-der Taskleiste mit der rechten Maustaste anklickst und "Start" oder
108
-"Stopp" aus dem Menü (unten) auswählst.
109
-</p>
110
-
111
-<p>
112
-<img alt="Vidalia Tray Icon" src="../img/screenshot-win32-vidalia.png"
113
-height="215" width="161" /></p>
114
-
115
-<p>
116
-Dann solltest du prüfen, ob der Browser Tor benutzt und die IP-Adresse
117
-anonymisiert. Klicke auf <a
118
-href="http://check.torproject.org/">Tordetektor</a>
119
-und schaue, ob du Tor nutzt.
120
-(Wenn die Seite nicht erreichbar ist, findest du <a
121
-href="https://wiki.torproject.org/noreply/TheOnionRouter/TorFAQ#IsMyConnectionPrivate">in
122
-diesem FAQ-Eintrag</a> weitere Vorschläge, Tor zu testen.)
123
-</p>
124
-
125
-<p>Wenn deine Personal Firewall auch Verbindungen des Computers mit
126
-den eigenen Programmen blockiert, erlaube Verbindungen mit "localhost"
127
-auf Port 8118 und Port 9050. Wenn die Personal Firewall ausgehende
128
-Verbindungen blockiert, erlaube Verbindungen auf den TCP-Ports 80 und
129
-443 und lese diesen <a
130
-href="https://wiki.torproject.org/noreply/TheOnionRouter/TorFAQ#FirewalledClient">Eintrag
131
-in der FAQ</a>.</p>
132
-
133